GRW-Investitionszuschuss Sachsen

Förderung von Sachsens kleinen und mittelständischen Unternehmen zur Stärkung der regionalen Wirtschaft

Details

Wer ist förderfähig?

Kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie Tourismusgewerbe in Sachsen, mit überwiegend regionalem Absatz, können von dem Zuschuss profitieren. Außerdem haben gemeinnützige wirtschaftsnahe Forschungseinrichtungen (außeruniversitär) Anspruch auf die Förderung, die in Sachsen investieren.

Was ist förderfähig?

Es werden Vorhaben zur Errichtung, Erweiterung und grundlegende Änderungen des Produktionsverfahrens gefördert sowie Maßnahmen zur Schaffung und Sicherung dauerhafter Arbeitsplätze.
Außerdem kann der Erwerb einer stillgelegten oder davor bedrohten Betriebsstätte Zuschuss erhalten.

Förderhöhe

Die Zuschusshöhe kann sich auf bis zu 50% belaufen.

Leave a comment