Regionales Wachstum Sachsen

Förderung des regionalen Wachstums in Sachsen.

Wer ist förderfähig?

Förderungsberechtigt sind kleine Unternehmen des Gewerbe, des Handwerks, Einzelhandels, Beherbergung/Gastronomie, Dienstleistungs-bereiches oder Angehörige der freien Berufe in Sachsen (Ausgenommen: Dresden, Leipzig, Chemnitz), die besonders stark unter der Corona Pandemie gelitten haben oder immer noch leiden.

Was ist förderfähig?

Es werden Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und die Wettbewerbsfähigkeit, der durch Corona geschwächten kleinen Unternehmen, gefördert. Außerdem werden Aspekte der Nachhaltigkeit bezuschusst. 

Förderhöhe

Der Zuschuss dieses Förderprogramms kann sich auf bis zu 200.000€ belaufen.

Neue Anträge werden nicht mehr bearbeitet, sondern nur bereits beantragte Investitionsmaßnahmen!

Leave a comment
This website uses cookies and asks your personal data to enhance your browsing experience.