Digitalisierungs-ABC: B wie …

Big Data

Dabei handelt es sich um eine große Menge an Daten, die entweder strukturiert oder unstrukturiert vorliegen. Sie sind schnelllebig, unterschiedlich strukturiert (meist unstrukturiert), groß und komplex. 
Diese Daten können mithilfe von bestimmten Technologien und Programmen entschlüsselt und analysiert werden. Das kann zu einem großen Wettbewerbsvorteil führen.

Big Data besitz 4 wesentliche Merkmale:

Velocity

Velocity steht für die hohe Geschwindigkeit im Datenzeitalter. Diese werden unfassbar schnell erhoben. Wichtig für Unternehmen ist es, auf diese Geschwindigkeit reagieren zu können. 

Digitalisierungs-ABC (16)

Volumne

Die Menge dieser Daten nimmt auch stetig zu. Es werden immer mehr Daten erzeugt, durch die neuen Technologien. Somit stehen Unternehmen immer mehr Daten zur Analyse zur Verfügung.

Volumen

Veracity

Veracity steht für die Echtzeit der Daten. Dazu müssen die Herkunft dieser Daten und ihr Inhalt betrachtet werden. Es ist ebenso mit der Qualität gleichzusetzen. Nicht alle Daten sind zwingend nützlich.

Qualität

Variety

Da Daten oftmals eine unter-schiedliche Herkunft aufweisen, sind sie auch hinsichtlich ihrer Form und Struktur verschieden. Diese Daten müssen oft noch für die Nutzung aufgearbeitet werden, was aufwen-dig und arbeitsintensiv ist.

Digitalisierungs-ABC (19)

Like this article?

Leave a comment

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.