Fördermittelberatung Jetzt informieren Digitalisierungsberatung Jetzt informieren Weiterbildung Jetzt informieren Investitionszuschüsse Jetzt informieren

Unternehmensberatung mit Know-How

Für Wen?

Für kleine- und mittelständische Unternehmen die Veränderung als Chance für eine erfolgreiche Zukunft sehen.

Was?

Wir bieten mehr als reine Beratungsleistung. Unser Ziel ist es, Sie so zu beraten, dass Sie langfristig erfolgreich sind.

Wie?

Unsere Herangehensweise erfolgt aus der Sicht eines Start-Ups, unvoreingenommen, individuell und ohne Standardtools – aber auf Basis von Führungserfahrung in mittelständischen Unternehmen.

Probleme und Lösungen

News

  • DigiTrans Mecklenburg-Vorpommern

    Das Land Mecklenburg-Vorpommern unterstützt seine KMU mithilfe des DigiTrans Förderprogramms bei der digitalen Transformation.  Es zielt auf innovative Ideen für die Umstellung auf digitale Prozesse in Unternehmen ab und vergibt dahingehend Förderungen.  Wer kann gefördert werden? Es können KMU mit weniger als 250 Mitarbeitern und weniger als 50 Mio. Jahresumsatz oder einer Bilanzsumme von 43

    10. Mai 2021
  • Förderaufruf für Ladeinfrastruktur des BMVI!

    Das BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) treibt auch 2021 das Vorhaben des flächendeckenden Ausbaus der öffentlichen Ladeinfrastruktur voran. Ziel dabei ist es, Ladepunkte im öffentlichen Raum zu erschließen und werktags für mindestens 12 Stunden zugänglich zu machen beispielsweise auf Parkplätzen von Krankenhäusern oder Stadtzentren . Das Laden von Elektroautos soll dahingehend erleichtert werden.

    10. Mai 2021
  • De-Minimis-Verordnung

    Ein weiterer wichtiger Begriff in Bezug auf Fördermittel ist die De-minimis-Verordnung, welche oftmals bei Fördermittelanträgen zu beachten ist. Innerhalb der EU herrscht ein generelles Subventionsverbot, um Beeinträchtigungen oder Verzerrungen im Wettbewerb zu vermeiden. Um trotzdem Hilfe gewährleisten zu können, muss in bestimmten Förderprogrammen die De-minimis-Regel berücksichtigt werden.Diese besagt, dass öffentliche Mittel – etwa Zuschüsse, Darlehen

    10. Mai 2021
  • Förderprogramm: E-Business

    https://prospert.de/wp-content/uploads/2021/05/e-Business-Förderprogramm.mp4 Auch der Freistaat Sachsen unterstützt seine KMUs im Land hinsichtlich der digitalen Transformation mittels eines nicht rückzahlbaren Zuschusses. Wer wird gefördert? Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) mit Sitz oder Betriebsstätte in Sachsen können von dem Förderprogramm profitieren.Davon ausgeschlossen sind Finanz- und Vermittlungsdienstleister sowie KMU aus der SER-Region (Stadt + Landkreis Leipzig, Landkreis Nordsachsen und

    3. Mai 2021